„Lebenswerk sichern – Unternehmer im Dialog“

 

„Mein Unternehmen ist meine Altersvorsorge!“
… aber wie viel Vermögen brauche ich im Ruhestand?
… was ist mein Unternehmen einem Dritten wert? Reicht das aus?
… was erwarte ich mir von Ruhestand? Bleibe ich nicht „Unternehmer auf Lebenszeit“?
… wie sorge ich dafür, dass mir mein Nachfolger das bezahlt, was mir mein Unternehmen wert ist?
… welche Fallstricke habe ich im Rahmen einer Unternehmensübernahme/-gabe zu beachten?

 

Seien Sie gespannt auf einen gemeinsamen Abend mit Herr Dr. Andreas Fromm, einem ausgewiesenen Experten im Unternehmens- und Steuerrecht, der die oben beschriebenen Fragestellungen praxisorientiert und lebendig beleuchtet.

Herr Thomas Paul, Kanzlei Böker & Paul ergänzt seine Ausführungen um die damit einhergehenden wirtschaftlichen und monetären Konsequenzen, konkret: wie wirkt sich die Thematik auf Ihre persönliche Liquiditäts- und Vermögensplanung im aktuellen Marktumfeld aus?

18:00 Uhr – Eintreffen der Teilnehmer

18:30 Uhr – Begrüßung

18:40 Uhr – Vortrag von Dr. Andreas Fromm FROMM, Kanzlei für Unternehmens- und Steuerrecht

19:10 Uhr – Vortrag von Thomas Paul Böker & Paul

Im Anschluss Fragen und Diskussion

19:45 / 20:00 Uhr – Ausklang der Veranstaltung mit Verköstigung

 

 


Herr Böker und Herr Paul

Altersvorsorge mit *STIL* - Rentenreform 2020

 

Am 11.02.2020 fand eine unserer exklusiven Veranstaltung im STILHAUS in Koblenz statt. Unter der Überschrift Altersvorsorge mit *STIL* beleuchteten wir für Sie, gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern Frau Andrea Regnery, Cura Versicherungsagentur und Herrn Dr. Andreas Fromm, Kanzlei Fromm, alle wichtigen Fragen und Fakten rund um das Thema der Altersvorsorge.

 

Dr. Andreas Fromm:
Versorgungswerke im Rahmen der Unternehmens-Nachfolge

Thomas Paul:
Private Ruhestandsversorgung in zinslosen Zeiten

Andrea Regnery:
Rentenversicherungspflicht für Selbstständige 2020

  • eine klare, transparente und fachlich fundierte Darstellung der Themen mittels Praxisbeispielen,
  • wirtschaftlich sinnvolle und steueroptimale Gestaltungsmöglichkeiten,
  • offene Diskussionen und einen informativen Austausch.

 

 


„Lebenswerk sichern – Unternehmer im Dialog“

 

„Mein Unternehmen ist meine Altersvorsorge!“
… aber wie viel Vermögen brauche ich im Ruhestand?
… was ist mein Unternehmen einem Dritten wert? Reicht das aus?
… was erwarte ich mir von Ruhestand? Bleibe ich nicht „Unternehmer auf Lebenszeit“?
… wie sorge ich dafür, dass mir mein Nachfolger das bezahlt, was mir mein Unternehmen wert ist?
… welche Fallstricke habe ich im Rahmen einer Unternehmensübernahme/-gabe zu beachten?

 

Seien Sie gespannt auf einen gemeinsamen Abend mit Herr Dr. Andreas Fromm, einem ausgewiesenen Experten im Unternehmens- und Steuerrecht, der die oben beschriebenen Fragestellungen praxisorientiert und lebendig beleuchtet. Herr Thomas Paul, Kanzlei Böker & Paul ergänzt seine Ausführungen um die damit einhergehenden wirtschaftlichen und monetären Konsequenzen, konkret: wie wirkt sich die Thematik auf Ihre persönliche Liquiditäts- und Vermögensplanung aus?

Bereichert wird unser Programm zudem durch den „Übernahmekrimi“ des Unternehmers Herrn Dr. Dirk Sojka, Geschäftsführender Gesellschafter der WWB Tiefbaugesellschaft mbH und Autor des Buches „Abenteuer Unternehmenskauf im Mittelstand“. Mit schonungsloser Ehrlichkeit berichtet er von seinen Erfahrungen im Rahmen seiner Unternehmensübernahme, gepaart mit wertvollen Praxistipps aus erster Hand.

18:00 Uhr – Eintreffen der Teilnehmer

18:30 Uhr – Begrüßung

18:40 Uhr – Vortrag von Dr. Andreas Fromm FROMM, Kanzlei für Unternehmens- und Steuerrecht

19:10 Uhr – Vortrag von Thomas Paul Böker & Paul

19:30 Uhr – Vortrag von Dr. Dirk Soja WWB Tiefbaugesellschaft mbH

Im Anschluss Fragen und Diskussion

20:15 Uhr – Ausklang der Veranstaltung mit Verköstigung